Jahrestagung DGHT-Schweiz

Die Landesgruppe Schweiz der DGHT organisiert einmal pro Jahr eine Fachtagung mit Vorträgen zu herpetologischen Themen. Diese Tagung findet im Turnus bei den verschiedenen Schwieizer Stadt- und Regionalgruppen statt.

 

Jahrestagung 2017

Samstag 1. April

Tagungsort: Restaurant-Pizzeria Dorenbach in Basel

Holeestrasse 61

CH-4054 Basel

Tagungsprogramm:

(Download des Tagungsführers mit Zusammenfassungen, pdf 3.4 MB)

13:00 h: Türöffnung

13:30 h: Begrüssung und aktuelle Informationen

14:00 h: Zur medizinischen Bedeutung von Gifttieren in der Schweiz mit besonderer Berücksichtigung privater Giftschlangenhaltungen (Prof. Dr. Jürg Meier, Universität Basel, CH)

14:45 h: Wiesen- und Karstottern (Vipera ursinii Komplex) – die ehemaligen & heutigen Arten und Unterarten, ihre Phylogenie, Morpho- und Ökologie (Mario Schweiger, Braunau, A)

15:45 h: 15 Jahre später – ein Besuch bei Chamaeleo africanus auf dem Peloponnes (Dr. Nicola Lutzmann, Heidelberg, D)

16:30 h: 2 Wochen Iran intensiv – herpetologische Eindrücke aus einem faszinierenden Land (Dr. Joachim Nerz, Böblingen, D)

17:30 h: Haltung australischer Kleinwarane (Odatria) im Terrarium (Pius Feierabend, Schwarzenberg, CH)

20:00 h: Abendvortrag
Marokko 2010 – Eindrücke einer herpetologischen Rundreise (Mario Schweiger, Braunau, A)

Tagungsgebühr:
DGHT-Mitglieder Fr. 20.-
Gäste: Fr. 25.-

 

Archiv: Vortragsprogramme der Jahrestagungen 2000 - 2016 der DGHT-Landesgruppe Schweiz (PDF 1.5 MB)